Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot des IHK-Mentors.

Der IHK Mentor ist ein Service-Angebot der IHKs u. a. zur strukturierten Vorbereitung eines Geschäftskonzeptes / Businessplans.

Die IHK zu Kiel ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts, d.h. sie ist dafür verantwortlich, dass der Datenschutz nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen eingehalten wird.

Der Gründungsdialog

Im Rahmen des Gründungsdialogs haben Sie die Möglichkeit, persönliche, gründungsspezifische Daten unter Ihrem eigenen oder einem fiktiven Namen einzugeben. Wenn Sie sich entscheiden, Eingaben zu machen, so werden diese in einer zentralen Datenbank der IHK zu Kiel gespeichert und können jederzeit von Ihnen weiterbearbeitet werden. Das System des IHK-Mentors übernimmt dabei alle Daten in zu erstellende Vorlagen, Formulare und Berechnungen. Alle von Ihnen eingegebenen Informationen werden in Ihr persönliches Gründungsprofil geschrieben. Diese Dokumente können Sie jederzeit ausdrucken, so dass Sie stets einen aktuellen Überblick über Ihren Bearbeitungsstatus haben.

Für die volle Funktionalität ist eine Registrierung bei IHK-Mentor erforderlich. Sie erhalten daraufhin einen Benutzernamen, sowie ein vom System automatisch generiertes Passwort. Aus Sicherheitsgründen muss dieses eine Länge von mindestens 6 Zeichen haben. Sie können das Passwort selbst jederzeit ändern. Es ist dabei empfehlenswert, eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben zu wählen.

Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten willigen Sie in die Speicherung dieser Daten auf einem geschützten Server der IHK zu Kiel ein. Auf diese Daten haben zunächst nur Sie und aus systemtechnischen und Datensicherungsgründen ein Datenbankadministrator der IHK Zugriff. Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist in jedem Fall gewährleistet.

Datenübermittlung

Ausschließlich Sie entscheiden darüber, wem Sie die von Ihnen eingepflegten Daten elektronisch zur Verfügung stellen wollen (Datenübermittlung). Der IHK-Mentor bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, sich direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Ihrer IHK zu wenden.

Die Datenübermittlung erfolgt aber niemals ohne Ihre Einwilligung. Gleichzeitig ist Ihre Einwilligung auch nicht Voraussetzung für die Nutzung des IHK Mentor. Sie haben beispielsweise auch die Möglichkeit die erstellten Unterlagen für sich oder Dritte auszudrucken oder zu speichern, ohne dass Ihre Daten von einer IHK oder Dritten eingesehen werden können.

Sollten Sie Ihre Akte an einen persönlichen IHK-Berater oder eine Beraterin freigegeben haben, so werden die Daten an diesen Mitarbeiter übermittelt. Diese Personen sind auf den Datenschutz nach dem Verpflichtungsgesetz besonders verpflichtet.

Zugriffsberechtigungen

Gegenüber Zugriffen von dritter Seite ist die Datenbank durch Benutzerzugriffsberechtigungen besonders geschützt. Für jeden Nutzer werden entsprechende Rechte auf der Betriebssystemebene eingerichtet. Ihre persönlichen Daten werden vom Systemadministrator gelöscht, wenn Sie sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach erfolgreicher Registrierung erstmalig am System angemeldet haben

Angebote Dritter

Auf der Webseite des IHK-Mentor befinden sich Hyperlinks zu anderen Webseiten, die nicht zu den IHKs gehören. Mit der Nutzung dieser Hyperlinks endet die datenschutzrechtliche Verantwortung der IHK zu Kiel.

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.  

Die IHK zu Kiel hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Dr. Vossbein GMBH & CO KG
Unternehmens- und Infomations-Management Consultants (UMIC)

Dipl.-Kfm. Christoph Hirsch
Nürnberger Straße 119
42115 Wuppertal
Tel: 0202 - 26574 - 0
E-Mail: consultants@uimc.de



Mentor-Service